Tischtennis - nicht nur ein Freizeitsport!

Ihr kennt das bestimmt selbst - Tischtennis ist eher so ein Freizeitding oder? Mal ein Ping, mal ein Pong. Falsch gedacht! Wusstet ihr, dass die Sportart bereits gegen Ende des 19. Jahrhunderts in England erfunden wurde und einiges mehr zu bieten hat? Hier erfahrt ihr mehr :)

Zu erst einmal die grundlegenden Regeln:

  1. Tischtennis besteht aus Sätzen, d.h. ein Spieler muss 3 von 5 Sätzen gewinnen, um das Spiel für sich zu entscheiden.
  2. Ein Satz wird als gewonnen gewertet, wenn der erste Spieler 11 Punkte erreicht hat. Haben beide Spieler 10 Punkte, so geht  das Spiel so lange weiter bis einer der beiden einen Vorsprung von 2 Punkten hat und somit den Satz für sich entscheiden kann.
  3. Nach jedem Satz findet ein Seitenwechsel statt. Im 5. und letzten Satz geschieht dieser, wenn der erste Spieler 5 Punkte hat.

Aufschlagregeln:

  1. Der Ball muss sich frei liegend auf der geöffneten Hand befinden.
  2. Der Ball muss hinter dem Tisch und mindestens 16cm hoch geworfen werden.
  3. Der Ball muss so gespielt werden, dass er zuerst auf der eigenen und dann auf der Seite des Gegenspielers aufkommt.
  4. Jeder Spieler hat 2 Aufschläge, danach wechselt das Aufschlagrecht.
    Ausnahme: Wenn der Satz bei einem Stand von 10:10 verlängert wird, hat jeder Spieler abwechselnd nur jeweils einen Aufschlag.
  5. Berührt der Ball das Netz beim Aufschlag, so muss er wiederholt werden.
  6. Wird der Ball nach dem Hochwerfen nicht getroffen, so gilt dies als Punkt für den Gegenspieler.

So jetzt wisst ihr schon mal die Basics für ein richtiges Tischtennismatch!

Was ihr noch benötigt? 
Na 2 Tischtennisschläger, eine Tischtennisplatte und einen Tischtennisball! Natürlich alles zu finden bei uns im KETTLER Shop ;)

Der international anerkannte Standard bei den Tischtennisplatten ist ein Maß von 2,74 Metern Länge und 1,525 Metern Breite. Die Platte muss sich außerdem 0,76 Meter über dem Boden befinden.

Das Netz sollte nach den Regeln 15,25 Zentimeter hoch sein.
Mit einer KETTLER Tischtennisplatte könnt ihr sichergehen, dass ihr das richtige Maß habt und euer Tischtennisturnier kann starten!



Nochmal kurz etwas zur Geschichte des Tischtennis

Wie bereits erwähnt, gilt England ja als Mutterland des Tischtennis. Hier entwickelte sich die Sportart nämlich aus dem “Ursprungstennis”, welches aufgrund schlechter Witterungsverhältnisse nach innen verlegt wurde (genannt Raum-Tennis). Aus diesem Grund wurden die Regeln vom Tennis fürs Tischtennis dann auch erstmal übernommen. Der erste richtige Tischtennisverein gründete sich dann 1900 in England.

Der Deutsche Tischtennis Bund wurde dann im Jahr 1925 gegründet. Die allererste Tischtennis Weltmeisterschaft fand im Jahr 1926 in London statt und erster Weltmeister jemals war der ungarische Spieler Roland Jacobi.

Tischtennis ist allerdings erst 1988 eine Sportart bei den Olympischen Spielen geworden. Von den insgesamt 37 Goldmedaillen, die bisher verteilt wurden, gewannen ganze 32 die Chinesen. Aufgrund Chinas Dominanz in der Sportart, wurde 2012 sogar die Regel eingeführt, dass nur noch 2 Teilnehmer des jeweiligen Landes sich qualifizieren dürfen. Somit konnten nicht mehr alle 3 Medaillen an das gleiche Land gehen. Deutschland konnte bislang nicht eine Goldmedaille beim Tischtennis in Olympia verzeichnen.
Doch was nicht ist, kann ja noch werden!

Mit den KETTLER Tischtennisplatten ist der Nachwuchs auf jeden Fall bestens ausgestattet, um später vielleicht mal eine große Tischtenniskarriere hinzulegen! 




Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.